Webseiten weltweit [1]

1,24 Milliarden

Davon WordPress-Seiten [2]

38,4 %

Bekannte SicherheitslĂŒcken [3]

2637

WordPress Wartung

Das Bundesamt fĂŒr Sicherheit in der Informationstechnik empfiehlt die stĂ€ndige PrĂŒfung auf Updates. Besonders WordPress-Webseiten sollten regelmĂ€ĂŸig gewartet werden.

Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehören die Aktualisierung von Themes, Plugins und dem WordPress Core. RegelmĂ€ĂŸige Datensicherungen sind im Notfall unerlĂ€sslich.

Um die Sicherheit können Sie sich natĂŒrlich selber kĂŒmmern. Wenn Sie Zeit sparen und auf Nummer sicher gehen wollen, bietet KnallBlauMedia Ihnen WartungsvertrĂ€ge an.

Im Folgenden erklÀren wir unsere unterschiedlichen WordPress-Wartungen und deren Bausteine.

WordPress Updates

WordPress ist das am hĂ€ufigsten verwendete Website-System. Das macht es fĂŒr Hacker besonders attraktiv. WordPress besteht aus diversen Bausteinen: Der WordPress Core, WordPress Theme sowie Plugins können SicherheitslĂŒcken beinhalten.

Das Bundesamt fĂŒr Sicherheit in der Informationstechnik fĂŒhrt die letzten Jahre mehrere bekannte Schwachstellen auf. Als Website-Betreiber sind Sie in der Pflicht einen angemessenen Schutz zu bieten. Besonders dann, wenn Kundendaten gespeichert werden.

Wir prĂŒfen und aktualisieren regelmĂ€ĂŸig die Bestandteile Ihrer WordPress-Seite.

Datensicherung (Backup)

Im Rahmen der Wartung wird sichergestellt, dass Ihre WordPress-Webseite tÀglich automatisch gesichert wird. So haben Sie im Notfall eine Datensicherung, die wiederhergestellt werden kann.

Die Sicherungen werden verschlĂŒsselt auf unserem Server abgelegt. Auf Wunsch können weitere Speicherorte gewĂ€hlt werden – fĂŒr maximale Sicherheit.

Hosting & Monitoring

In unseren Paketen ist das Hosting inklusive. Sie können wahlweise weiterhin Ihren eigenen Hosting-Anbieter nutzen.

Wir prĂŒfen Ihre WordPress-Seite in kurzen AbstĂ€nden auf Ihre VerfĂŒgbarkeit – rund um die Uhr. Im Falle eines Ausfalls werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Bei einem Ausfall werden wir aktiv und können schnellstmöglich darauf reagieren.

Durch das Monitoring haben wir immer einen Blick auf den Server und die Reaktionsgeschwindigkeiten Ihrer Seite. Bei wiederholten Problemen sprechen wir eine Empfehlung aus.

Performance & Cache

Der Erfolg Ihrer Website ist von unterschiedlichen Faktoren abhĂ€ngig. Alle Seiten werden fĂŒr eine ultra-schnelle Ansicht in den Cache geladen. Eine schnelle Anzeige ist unabdingbar fĂŒr SEO und eine gute Konversionsrate.

In einem weiteren Schritt wird durch eine Minimierung die DateigrĂ¶ĂŸe von JavaScript und CSS-Dateien verringert. Je kleiner die einzelnen Dateien sind, desto schneller werden sie geladen.

Ihre Seite lÀdt in Zukunft nur noch Bilder, wenn diese benötigt werden (LazyLoad). Die meisten bekannten Webseiten (YouTube, Facebook, Yahoo!) nutzen bereits diese Technik.

Datenschutz (DSGVO)

Das HerzstĂŒck unserer Wartungspakete ist die DatenschutzkonformitĂ€t Ihrer WordPress-Website. FĂŒr eine stĂ€ndig aktuelle DatenschutzerklĂ€rung arbeiten wir mit der namhaften it-recht kanzlei mĂŒnchen zusammen. Wir konfigurieren Ihre individuelle ErklĂ€rung anhand der von Ihnen genutzten Erweiterungen. 

Dazu gehört selbstverstĂ€ndlich ein Cookie-Consent-Tool mit Opt-in fĂŒr ePrivacy & DSGVO nach aktuellen Empfehlungen der Datenschutzbehörden.

SelbstverstĂ€ndlich gehört ein Content- und Script-Blocker sowie regelmĂ€ĂŸige PrĂŒfungen und Aktualisierungen zum Paket-Preis.

Sicherheit

Wie jede andere Webseite sind auch WordPress-Seiten stĂ€ndigen Angriffen ausgesetzt. Im Rahmen unserer WordPress-WartungsvertrĂ€ge bieten wir eine regelmĂ€ĂŸige ÜberprĂŒfung auf neue Sicherheitsrisiken an.

WordPress-Webseiten sind grundsĂ€tzlich nicht unsicherer als andere Webseiten, durch die zunehmende Beliebtheit des Systems (aktuell laufen ca. 35 % aller Webseiten im Internet auf WordPress Basis) ist ein regelmĂ€ĂŸiger Sicherheitscheck aber empfehlenswert.

WordPress Wartung Basic

Das Paket deckt den es­sen­zi­ellen Wartungsbedarf Ihrer WordPress Installation vollstĂ€ndig ab. TĂ€glich erstellen wir ein Backup Ihrer Webseite und stellen diese im Ernstfall auch wieder her. In regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden fĂŒhren wir die Updates fĂŒr Ihren WordPress Core, Theme und Ihre Plugins durch. Diese Updates schließen SicherheitslĂŒcken und enthalten oftmals Optimierungen Ihrer Webseite. Mit unserem Basic-Care Paket sind Sie immer auf dem neusten Stand!

WordPress Wartung Plus

Das Plus-Paket macht Ihre Seite fit fĂŒr die DSGVO. Die DatenschutzerklĂ€rung wird durch regelmĂ€ĂŸige Updates gepflegt und bietet durch diesen einmaligen Service eine erhöhte Sicherheit. Wir unterziehen Ihre WordPress-Seite regelmĂ€ĂŸigen Datenschutzchecks, damit diese wenigen Risiken ausgesetzt ist. Dazu gehört ein modernes Cookie-Consent-Tool, um der AufklĂ€rung der Cookie-Nutzung nachzukommen. Externe Einbindungen werden auf die Einhaltung der DSGVO geprĂŒft.

WordPress Wartung Ultra

Dieses Paket schĂŒtzt Ihre Website vor möglichen Angriffen. Die 24/7 Überwachung ermöglicht eine schnelle Reaktion durch unser Team, sodass AusfĂ€lle sĂ€mtlicher Art möglichst zeitnah behoben werden. Der Schutz vor sogenannten Brute-Force-Attacken sowie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung schĂŒtzt vor unberechtigten Zugriffe durch Dritte. Der Site-Scanner sucht automatisch nach bekannter Malware, Schwachstellen, Website-Fehlern und veralteter Software.

WordPress Wartung Basic

Das Paket deckt den es­sen­zi­ellen Wartungsbedarf Ihrer WordPress Installation vollstĂ€ndig ab. TĂ€glich erstellen wir ein Backup Ihrer Webseite und stellen diese im Ernstfall auch wieder her. In regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden fĂŒhren wir die Updates fĂŒr Ihren WordPress Core, Theme und Ihre Plugins durch. Diese Updates schließen SicherheitslĂŒcken und enthalten oftmals Optimierungen Ihrer Webseite. Mit unserem Basic-Care Paket sind Sie immer auf dem neusten Stand!

Basic
€ 50

monatlich

Webhosting & Performance
✓ Inklusive 1 .de-Domain
✓ Unbegrenzter Webspace
✓ Cache zur Performance-Verbesserung
✓ Weitere Performance-Maßnahmen
Sicherung & Updates
✓ TĂ€gliche Datensicherung
✓ Wiederherstellung im Ernstfall
✓ Wöchentliches Core-Update
✓ Wöchentliches Plugin-Update
✓ Wöchentliches Template-Update
Datenschutz (DSGVO)
✓ DatenschutzerklĂ€rung
✓ Cookie-Consent-Tool
✓ Content-Blocker
✓ Script-Blocker
✓ RegelmĂ€ĂŸige Aktualisierungen
Sicherheit & Überwachung
✓ 24/7 Monitoring Ihrer Website
✓ Multi-Faktor-Authentifizierung
✓ Brute-Force-Erkennung
✓ 404-Aufruf-Erkennung
✓ Sicherheits-Dashboard
✓ Malware-Scan
Service & Vertrag
✓ 30 Min. redaktionelle Arbeiten
✓ 6 Monate Vertragslaufzeit
✓ Erstmalige Einrichtung nach Aufwand?
✓ Berechnung, halbjĂ€hrlich im Voraus

WordPress Wartung Plus

Das Plus-Paket macht Ihre Seite fit fĂŒr die DSGVO. Die DatenschutzerklĂ€rung wird durch regelmĂ€ĂŸige Updates gepflegt und bietet durch diesen einmaligen Service eine erhöhte Sicherheit. Wir unterziehen Ihre WordPress-Seite regelmĂ€ĂŸigen Datenschutzchecks, damit diese wenigen Risiken ausgesetzt ist. Dazu gehört ein modernes Cookie-Consent-Tool, um der AufklĂ€rung der Cookie-Nutzung nachzukommen. Externe Einbindungen werden auf die Einhaltung der DSGVO geprĂŒft.

Plus
€ 150

monatlich

Webhosting & Performance
✓ Inklusive 1 .de-Domain
✓ Unbegrenzter Webspace
✓ Cache zur Performance-Verbesserung
✓ Weitere Performance-Maßnahmen
Sicherung & Updates
✓ TĂ€gliche Datensicherung
✓ Wiederherstellung im Ernstfall
✓ Wöchentliches Core-Update
✓ Wöchentliches Plugin-Update
✓ Wöchentliches Template-Update
Datenschutz (DSGVO)
✓ DatenschutzerklĂ€rung
✓ Cookie-Consent-Tool
✓ Content-Blocker
✓ Script-Blocker
✓ RegelmĂ€ĂŸige Aktualisierungen
Sicherheit & Überwachung
✓ 24/7 Monitoring Ihrer Website
✓ Multi-Faktor-Authentifizierung
✓ Brute-Force-Erkennung
✓ 404-Aufruf-Erkennung
✓ Sicherheits-Dashboard
✓ Malware-Scan
Service & Vertrag
✓ 30 Min. redaktionelle Arbeiten
✓ 6 Monate Vertragslaufzeit
✓ Erstmalige Einrichtung nach Aufwand?
✓ Berechnung, halbjĂ€hrlich im Voraus

WordPress Wartung Ultra

Dieses Paket schĂŒtzt Ihre Website vor möglichen Angriffen. Die 24/7 Überwachung ermöglicht eine schnelle Reaktion durch unser Team, sodass AusfĂ€lle sĂ€mtlicher Art möglichst zeitnah behoben werden. Der Schutz vor sogenannten Brute-Force-Attacken sowie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung schĂŒtzt vor unberechtigten Zugriffe durch Dritte. Der Site-Scanner sucht automatisch nach bekannter Malware, Schwachstellen, Website-Fehlern und veralteter Software.

Starten Sie jetzt durch

Kostenlose Erstberatung

Wir melden uns innerhalb von 48 Stunden persönlich bei Ihnen!


    HĂ€ufig gestellte Fragen zur WordPress-Wartung

    Warum ist eine WordPress-Wartung sinnvoll?

    WordPress ist aufgrund seiner FlexibilitÀt zu einem komplexen System herangewachsen.

    WordPress besteht aus mehrere Funktionen:

    • WordPress Core
    • WordPress Plugins
    • WordPress Theme bzw. ein individuelles Design

    Dazu gehören Systemkomponenten und AbhÀngigkeiten wie eine aktuelle PHP-Version.

    Alle Komponenten mĂŒssen wie bei einem Auto regelmĂ€ĂŸig gewartet werden, da diese durch das Internet und eventuelle Angriffe einer höheren Belastung unterliegen.

    WĂ€hrend es beim Auto der Verschleiß ist, sind es bei Online-Anwendungen mögliche SicherheitslĂŒcken und ein technischer Fortschritt und stĂ€ndigen Verbesserungen. Selbst einige Autohersteller bieten regelmĂ€ĂŸige Software-Updates fĂŒr ihre Modellpalette an.

    Wenn Ihr WordPress Kundendaten enthÀlt (Bestellungen, Kontaktanfragen) unterliegt Ihre Seite strengen Datenschutzbestimmungen.

    Das Bundesamt fĂŒr Sicherheit in der Informationstechnik empfiehlt die regelmĂ€ĂŸige PrĂŒfung auf Updates.

    Wieso sind Backups wichtig?

    Backups bzw. Datensicherungen Ihrer WordPress Seite sind Zusatzversicherungen gegen Angriffe, Datenverlust, fehlgeschlagene Updates oder wenn bei der Bearbeitung etwas schiefgegangen ist.

    Bei einem angeschlossenen Online-Shop und tÀglichen Bestellungen ist es mehr als Àrgerlich, wenn wichtige Daten verloren gehen.

    Achten Sie daher immer auf regelmĂ€ĂŸige Datensicherungen. Im Idealfall sollte eine Datensicherung tĂ€glich durchgefĂŒhrt werden. Auf Wunsch ist auch ein höheres Intervall möglich.

    HĂ€ufig ist die Einrichtung fehlerhaft oder die externen Speicher sind schnell ausgelastet.

    Überlassen Sie die WordPress-Datensicherung nicht dem Zufall.

    Wieso sind WordPress-Plugin Updates wichtig?

    Durch WordPress-Plugins wird das CMS zu einem umfangreichen System. Ein Großteil der WordPress Websites haben mindestens ein Plugin. Je komplexer die Website, desto mehr Plugins arbeiten im Hintergrund und stellen verschiedene Funktionen zur VerfĂŒgung.

    Und auch diese Plugins wollen stets aktuell gehalten werden. Nicht umsonst suchen auch die Entwickler dieser hilfreichen Plugins regelmĂ€ĂŸig nach Fehlern in ihren Programmen, die unter anderem durch solche Updates behoben werden.

    Durch veraltete Versionen von WordPress-Plugins entsteht ein erhebliches Sicherheitsrisiko fĂŒr die Webseite und deren Besucher.

    Oftmals bringen die Updates von Plugins zudem neue Funktionen mit sich, welche den Nutzern zugutekommen oder es werden bereits vorhandene Optionen, mit Blick auf den Nutzerkomfort, optimiert.

    Sollte ich die WordPress-Plugins aufrÀumen bzw. deinstallieren?

    Aktive WordPress-Plugins fĂŒhren sehr hĂ€ufig zu einer langsamen Seite. Es sollten daher nur Plugins installiert und aktiv sein, die tatsĂ€chlich einen Nutzen haben.

    Oft können auch mehrere Plugins durch ein Neueres ersetzt werden. Das spart Ressourcen und macht Ihre WordPress-Seite schneller. Es gibt jedoch auch Plugins, die eventuell nicht mehr weiterentwickelt werden. Hier ist die klare Empfehlung eine Alternative zu suchen oder das Plugin zu deaktivieren.

    Auf Wunsch können wir eine erstmalige Analyse Ihrer WordPress-Plugins erstellen und Empfehlungen aussprechen, welche besseren Alternativen existieren.

    Warum muss der Server gewartet werden?

    Beziehen Sie auch Ihren Server bei der Wartung mit ein. Nicht selten kommt es vor, dass es bei den Server-Providern, trotz anderslautender Versprechungen zu Ausfallzeiten kommt.

    Eine unerreichbare oder langsame Website ist ein K.O. Kriterium fĂŒr Ihre Kunden. Nichts macht einen schlechteres Eindruck, wenn die Seite nicht erreichbar ist.

    Hat eine Wartung Auswirkungen auf Suchmaschinen wie Google oder Bing?

    Google und Co unterscheiden sich nicht groß zu dem Besucher Ihrer Website. Google reagiert genauso kritisch wie ein potenzieller Kunde. Weder Google noch Ihr Besucher mögen also lange Ladezeiten oder AusfĂ€lle.

    Wenn Ihre Seite gar gehackt oder mit Malware infiziert wurde, erhalten die Besucher sogar eine Ă€ußerst eindringliche Warnung von der Suchmaschine, dass diese Webseite besser nicht besucht werden sollte.

    Was sind redaktionelle Arbeiten?

    Als redaktionelle Arbeiten werten wir die UnterstĂŒtzung bei der inhaltlichen Pflege Ihrer Webseite: Einpflegen von vorgegebenen Texten (keine Text-Erstellung) oder Bildern.

    Ist in der WordPress-Wartung ein Support enthalten?

    Unsere beliebten WordPress-Wartungen enthalten eine redaktionelle Bearbeitung. Ein tiefergehender Support ist nicht enthalten.

    Beispiele:

    • Durch Eigenverschulden wurde ein WordPress-Update durchgefĂŒhrt und anschließend kommt es zu Fehlern.
    • Es wurden am WordPress-Theme VerĂ€nderungen vorgenommen und die Seite kann nicht mehr angezeigt werden.
    • Ein WordPress-Plugin wurde installiert, welches die Funktion der Seite einschrĂ€nkt
    • Eine Erweiterung soll installiert werden, die eventuell gegen die DSGVO verstĂ¶ĂŸt.

    Die Beispiele zeigen, welche komplexen AbhĂ€ngigkeiten bestehen. Auf zusĂ€tzlichen Wunsch können wir ein Abbild der WordPress Version zur VerfĂŒgung stellen. Dort können Änderungen durch den Nutzer probiert werden.

    GrundsÀtzlich empfehlen wir jedoch vorab per E-Mail Kontakt aufzunehmen. Durch unsere Erfahrung können wir bereits vorab eine EinschÀtzung abgeben und auf Wunsch auch ein Angebot erstellen.

    Bin ich durch die WordPress-Wartung 100% geschĂŒtzt?

    RegelmĂ€ĂŸige Updates und Wartungsarbeiten an Ihrer WordPress-Seite werden die Gefahr eines Hacks oder sonstigen Missbrauchs reduzieren.

    Eine Garantie gegen Hacks, Malware-Befall oder anderweitige Angriffe können wir dennoch nicht geben.

    Die Sicherheit einer WordPress Webseite basiert auf mehreren Faktoren, von denen die regelmĂ€ĂŸigen Wartungsarbeiten nur einen Teil dazu beitragen.

    Werden Zugangsdaten benötigt?

    In einem Notfall wollen wir möglichst schnell reagieren. Deshalb ist es wichtig, dass wir von Anfang an ĂŒber alle relevanten Zugangsdaten verfĂŒgen. Dazu zĂ€hlen z. B. folgende Daten:

    • WordPress Administrator Zugang
    • Zugangsdaten zur MySQL Datenbank sowie PhpMyAdmin
    • (S)FTP-Zugang
    • SSH Zugang (falls vorhanden)
    • Bei Bedarf Zugang zum Panel des Webhosters zur Einstellung der PHP Version
    Muss ich fĂŒr die WordPress-Wartung den Hosting-Anbieter wechseln?

    GrundsĂ€tzlich nein. Wir fĂŒhren die WordPress-Wartung auf Ihrem bestehenden Webspace durch.

    Sollte dieser nicht ideal fĂŒr Ihre WordPress-Webseite sein, beraten wir Sie diesbezĂŒglich gerne. Prinzipiell können Sie jedoch bei Ihrem aktuellen Webhoster bleiben, ein Umzug ist nicht notwendig.

    Was sind Performance- und Uptime-Monitoring?

    Wir ĂŒberwachen in kurzen AbstĂ€nden mehrmals tĂ€glich die VerfĂŒgbarkeit Ihrer WordPress-Seite bzw. den Server und die Ladegeschwindigkeit.

    Es gibt unterschiedliche Ursachen fĂŒr eine unzureichende Serverleistung:

    • Die Hardware des Servers ist zu schwach
    • Sie teilen sich mit mehrere Kunden einen Webserver
    • Zu viele Nutzer besuchen Ihre Homepage
    • Dateien liegen nicht im optimalen Format vor
    • Ein Angriff fĂŒhrt zu Performance-EinbrĂŒchen

    Wird das WordPress-Hosting ĂŒber uns durchgefĂŒhrt, reagieren wir umgehend bei Problemen.

    Wird Ihr bisheriger Hosting-Service genutzt, können wir Empfehlungen aussprechen.

    Wie sieht der weitere Ablauf aus?

    Wir haben einen umfangreichen Checkup erstellt, der die nötigen Informationen abfragt und transparent alle Schritte aufzeigt.

    Es werden bestimmte Informationen benötigt, die wir vor Beginn der Arbeiten zusammenstellen. Bei Fragen stehen wir wĂ€hrend des gesamten Prozesses selbstverstĂ€ndlich zur VerfĂŒgung.

    Können weitere Kosten entstehen?

    Bevor wir unsere Werkzeuge einsetzen, prĂŒfen wir zwei ganz wichtige Bestandteile Ihrer WordPress Installation:

    • Welche Version wird derzeit verwendet und kann die WordPress Version problemlos aktualisiert werden?
    • Welche Plugins werden derzeit verwendet und können diese aktualisiert werden?

    Je nach Zustand Ihrer aktuellen WordPress Installation können wir weitere Schritte besprechen und einleiten. Ggf. mĂŒssen zusĂ€tzliche Anpassungen durchgefĂŒhrt werden. Diese werden separat angeboten.

    Wie viele WordPress-Projekte sind im Wartungspaket enthalten?

    Es ist immer eine WordPress-Installation pro Wartungsvertrag enthalten.

    Bei mehreren Seiten können Sie gerne eine Anfrage ĂŒber unser Kontaktformular senden. Wir unterbreiten dann ein individuelles Angebot.

    Kann ich das auch alles einmalig prĂŒfen lassen?

    GrundsĂ€tzlich sind auch einmalige PrĂŒfungen, Updates etc. möglich. Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass das Internet sich schneller wandelt und daher eine regelmĂ€ĂŸige PrĂŒfung mehr als sinnvoll ist.

    Aufgrund des hohen Aufwandes und der umfangreichen Leistung ist unsere WordPress-Wartung auch eine „kleine“ finanzielle UnterstĂŒtzung, da durch den Umfang und eventuelle Jahreslizenzen ein weitaus höherer Preis fĂ€llig wird.

    ZusĂ€tzlich passt sich unser Wartungspaket auch an rechtliche Änderungen an. Das betrifft speziell die DSGVO.

    Quellenangaben: [1] vpn Mentor [2] W3Techs [3] Common Vulnerabilities and Exposures