Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung (kurz „DSE“) beschreibt, wie personenbezogene Daten von einer Person oder Organisation verarbeitet werden. In der DSE wird beschrieben, wie diese Daten gesammelt, genutzt und ob sie an Dritte weitergegeben werden.

Daten können zum Beispiel bereits beim Besuch einer Website gesammelt werden. Dies geschieht durch den Verbindungsaufbau zwischen Nutzer und dem Webserver. Je nach Konfiguration des Webservers wird ein Zugriffsprotokoll mit der sogenannten IP-Adresse erstellt und auf dem Webserver abgelegt. In vielen Staaten gibt es eine gesetzliche Pflicht, Datenschutzerklärungen vorzuhalten.

Für Websites gibt es noch weitere Prozesse, wo Daten verarbeitet werden können:

  • Kontaktformulare
  • Registrierung
  • Newsletter Anmeldung
  • Dienste Dritter (wie YouTube, Vimeo etc.)