Datensicherung

Die Datensicherung (englisch: Backup) ist von sehr hoher Wichtigkeit und ein eleganterer Teil eines Sicherheitskonzepts. Eine Datensicherung bezeichnet das Kopieren von Daten in der Absicht, diese im Fall eines Datenverlustes wiederherstellen zu können. Kommt es zu einem Datenverlust durch defekte Hardware) wird eine Datenwiederherstellung durchgeführt.

Die Pflicht zur Datensicherung in Betrieben ergibt sich unter anderem aus den gesetzlichen Vorschriften über eine ordnungsgemäße, nachvollziehbare, revisionssichere Buchführung (HGB).

Für das Betreiben einer Website wird aufgrund der Komplexität ein Hosting-Anbieter dringend empfohlen.

Je nach Projektumfang bietet sich auch eine eigene Datensicherung an. Diese lässt sich zusätzlich einrichten. Sinnvoll ist dies zum Beispiel bei Online-Shops mit einem hohen Bestellvolumen.